Sonderausstellung

Letzte Wege

Ausstellung der Wettbewerbsentwürfe  

Museumslabor im Rathaus Tiergarten - 2. OG (Flur) 

Termine und Öffnungszeiten

ab 10.05.2021 bis 26.11.2021

Mo bis Fr von 10 bis 17 Uhr

realities:united (Preisträger)

Das Bezirksamt Mitte von Berlin hat 2020 einen Ideenwettbewerb mit neun Künstler*innen und Künstler*innengruppen für das Vorhaben „Letzte Wege“ ausgelobt. Aufgabe war es, ein Konzept für die Berliner Gedenkkultur zu erarbeiten, das die historischen Standorte der Sammellager, Deportationsbahnhöfe sowie die dazwischenliegenden Wege im heutigen Bezirk Mitte exemplarisch in einen sichtbaren Zusammenhang setzt und das logistische Vernichtungsnetz der Nationalsozialisten erkennbar macht.

Auslober:

Land Berlin vertreten durch das Bezirksamt Mitte von Berlin - Abteilung Weiterbildung, Kultur, Umwelt, Natur, Straßen und Grünflächen

Wettbewerbsteilnehmer*innen:

  • Empfangshalle
  • Rolf Giegold
  • Renate Herter
  • Kunstprojekt REMEMBER
  • Pia Lanzinger und Michael Hauffen
  • realities:united
  • Daniel Seiple
  • Stih & Schnock
  • Rahel Zaugg

 

Ausstellungsort: Rathaus Tiergarten, Museumslabor, 2. OG - Flur

Stadtrundgang-Audiowalk

„Ihr Letzter Weg“

Deportationen Berliner Jüdinnen und Juden

Seit Jahren setzt sich die Initiative »Ihr letzter Weg« und der Verein »Sie waren Nachbarn« für ein Gedenken an die Deportationen von Berliner Jüdinnen und Juden ein. Mit einem kostenlosen Audiowalk werden Interessierte an Orte im Bezirk geführt, die mit der Geschichte der Deportationen verbunden sind.